EUR 13,99
  • Precio final del producto
Envío GRATIS en pedidos superiores a 19€. Ver detalles
Sólo queda(n) 1 en stock (hay más unidades en camino).
Vendido y enviado por Amazon. Se puede envolver para regalo.
Das große Geschäft mit Öl... se ha añadido a la cesta
Compara Precios en Amazon
Añadir a la cesta
EUR 13,99
Envío GRATIS
Vendido por: The_Book_Depository_ES
¿Tienes uno para vender? Vender en Amazon
Volver atrás Ir adelante
Escuchar Reproduciendo... Interrumpido   Estás escuchando una muestra de la edición de audio Audible.
Más información
Ver esta imagen

Das große Geschäft mit Öl und Gas (Alemán) Tapa blanda – 7 may 2009


Ver los 2 formatos y ediciones Ocultar otros formatos y ediciones
Precio Amazon
Nuevo desde Usado desde
Versión Kindle
Tapa blanda
EUR 13,99
EUR 13,99
click to open popover

Descripción del producto

Reseña del editor

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Klima- und Umweltpolitik, Note: 1,3, Universität Rostock (Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften ), Veranstaltung: Die letzten Ressourcen , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit beschäftigt sich im Wesentlichen mit der Darstellung, welche Probleme dem Betreiberkonsortium der Ostseepipeline, bei der Planung und dem Bau dieser, von den beteiligten Staaten und von Europäischer Ebene entgegengebracht werden. Der Kern wird dabei auf der Betrachtung von ausgewählten Kritikpunkten einzelner Länder liegen und auch eine Würdigung der geschichtlichen und geostrategischen Rahmenbedingungen erfolgt. Ziel ist nicht die vollständige Erfassung aller Punkte die gegen das Projekt vorgebracht wurden oder die ausführliche Auflistung aller Punkte, die ein einzelnes Land angeführt hat. Es erfolgt als Erstes eine Übersicht über die aktuelle Versorgungslage in Deutschland, an die sich eine überblicksartige Vorstellung der Nord S. AG anschließt. Daran anknüpfend sollen mögliche Motive, die für den Beginn des Projektes sprechen untersucht werden. Eine Betrachtung von Kritikpunkten, die beim Bau und dessen Vorbereitung in Erscheinung getreten sind und das Aufzeigen möglicher Alternativen ist der Hauptschwerpunkt der Arbeit. Dabei werden ausgewählte Problem in speziellen Ländern näher hinterfragt. Zum Abschluss erfolgt eine Untersuchung der Rolle welche, die EU zu verschiedenen Phasen spielte und welches ihre aktuelle Position ist, so diese eindeutig zu definieren ist. Diese Arbeit beschäftigt sich somit mit der reinen Darstellung von Problemen bei der Genese des Projektes Ostseepipeline. Eine tiefgründige und detaillierte Untersuchung eines einzelnen Problems, oder eine Wertung ist nicht die Absicht. Es ist außer Frage, dass diese Arbeit einen Bezug zu aktuellen Ereignissen sucht und eine Gewichtung auf die Rolle der EU legt. Allerdings wird es nur bedingt eine Auseinandersetzung geben, ob u


Detalles del producto


Opiniones de clientes

No hay opiniones de clientes
Comparte tu opinión con otros clientes