No es necesario ningún dispositivo Kindle. Descárgate una de las apps de Kindle gratuitas para comenzar a leer libros Kindle en tu smartphone, tablet u ordenador.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Obtén la app gratuita:

Precio Kindle: EUR 8,99

Ahorra EUR 3,64 (29%)

IVA incluido (si corresponde)

Estas promociones se aplicarán a este artículo:

Algunas promociones pueden combinarse; otras no. Para más detalles, revisa los términos y condiciones de cada promoción.

Enviar a mi Kindle o a otro dispositivo

Enviar a mi Kindle o a otro dispositivo

Disziplinierung in Landsknechtsregimentern vor dem Hintergrund der Heeresgesetze de [Stalder, Annegret]
Anuncio de app de Kindle

Disziplinierung in Landsknechtsregimentern vor dem Hintergrund der Heeresgesetze Versión Kindle


Ver los 2 formatos y ediciones Ocultar otros formatos y ediciones
Precio Amazon
Nuevo desde Usado desde
Versión Kindle
EUR 8,99

Longitud: 26 páginas Tipografía mejorada: Activado Volteo de página: Activado
Idioma: Alemán

Amazon Music Unlimited
Acompaña tu lectura con nuestras playlists para leer

Descripción del producto

Descripción del producto

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Historisches Seminar), Veranstaltung: Die Realität des Krieges in der Frühen Neuzeit. Militärgeschichte vom 15. bis zum 18. Jahrhundert, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Auch wenn der Erzherzog und spätere römische König Maximilan, der in der Forschung gerne als Schöpfer der Landsknechte genannt wird, mit der Einübung von Gefechtskörpern wie den bekannten Gevierthaufen und dem Igel großen Einfluss auf die Ausbildung der Landsknechte hatte, entwickelten diese im Laufe der Zeit zu erheblichen Teilen auch selbst Brauchtümer, Mitspracherechte, Verwaltungs- und Organisationsformen. Schon die unterschiedlichen Nationen innerhalb eines Trupps und die daraus entstehenden Schwierigkeiten, wie Verständigungsprobleme, machen deutlich, dass es sicherlich nicht einfach gewesen sein kann, diese verschiedenen Kriegsmänner einheitlich zu führen, Disziplin und Ordnung herzustellen und diese auch zu erhalten. Dazu kamen schließlich auch die Eigenarten und Ansprüche der einzelnen Söldnergruppen, wie speziell der Landsknechte.
Mit welchen Mitteln die Kriegsherren versuchten, die Landsknechte im 16. Jahrhundert zu disziplinieren, soll hier erörtert werden. Dabei ist es von Bedeutung sich zu vergegenwärtigen, was den Landsknecht ausmachte, wie er sich verhielt und wie er sich selbst verstand. Daraufhin soll behandelt werden, welche Ursachen Ungehorsam unter den Landsknechten erzeugten, und in welcher Form dieser auftrat. Nach der Besprechung der Rechtsordnung soll auf die Strafjustiz eingegangen werden. Auf die Disziplinierung mit religiösen Mitteln kann im Umfang dieser Arbeit nicht eingegangen werden. Es werden Quellen verwandt, um einerseits den Alltag des Knechts mit der Rechtsordnung zu schildern, auf der anderen Seite wird die rechtliche Grundlage, ein Artikelsbrief, als Bezugsort dienen.
Die Landsknechte haben sich durch eine eigene Sprache, andersartige Kleidung und Lebensstil, Lieder und Bräuche zu einer eigenen sozialen Schicht entwickelt. Sie plünderten und brandschatzten das Land auf eigene Faust, und machten den ortsansässigen Bauern das Leben zur Hölle. Ihre Trinkgelage arteten regelmäßig aus, sie waren Haudegen, denen erklärt musste, dass sie nicht wahllos mit ihren Hakenbüchsen um sich schießen konnten. Sie verspielten im Suff ihre Waffen und konnten oft wegen Trunkenheit ihren Dienst nicht antreten. Baumann beschreibt die Landsknechte bezeichnenderweise als „nicht nur “schlechte Deutsche“, sie waren auch schlechte „Soldaten“.“ Weiter beschreibt er, dass die Söldner ausdrücklich ermahnt werden mussten, den Kontakt zum Feind zu meiden und sich in die Schlachtordnung einzugliedern, wenn Alarm geschlagen wurde.

Detalles del producto

  • Formato: Versión Kindle
  • Tamaño del archivo: 804 KB
  • Longitud de impresión: 26
  • Editor: GRIN Verlag; Edición: 1 (7 de marzo de 2008)
  • Vendido por: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Idioma: Alemán
  • ASIN: B00D1VVIJ2
  • Texto a voz: Activado
  • X-Ray:
  • Word Wise: No activado
  • Lector con pantalla: Compatibles
  • Tipografía mejorada: Activado
  • Valoración media de los clientes: Sé el primero en opinar sobre este producto
  • ¿Quieres informarnos sobre un precio más bajo?


Opiniones de clientes

No hay opiniones de clientes
Comparte tu opinión con otros clientes
click to open popover

Mis pedidos

Envíos y devoluciones

¿Necesitas ayuda?