EUR 63,93
  • Precio final del producto
Envío GRATIS. Ver detalles
En stock.
Vendido y enviado por Amazon. Se puede envolver para regalo.
Eine Partnerschaft auf de... se ha añadido a la cesta
Compara Precios en Amazon
Añadir a la cesta
EUR 63,76
Envío GRATIS
Vendido por: The_Book_Depository_ES
¿Tienes uno para vender? Vender en Amazon
Volver atrás Ir adelante
Escuchar Reproduciendo... Interrumpido   Estás escuchando una muestra de la edición de audio Audible.
Más información
Ver esta imagen

Eine Partnerschaft auf dem Prüfstand (Alemán) Tapa blanda – 14 may 2014


Ver los formatos y ediciones Ocultar otros formatos y ediciones
Precio Amazon
Nuevo desde Usado desde
Tapa blanda
EUR 63,93
EUR 63,76 EUR 89,69
click to open popover

Descripción del producto

Reseña del editor

In diesem Buch wird die Wichtigkeit der Kommunikation innerhalb der Elternarbeit diskutiert. Um dies näher zu beleuchten, wird zunächst auf das Themenfeld „Elternarbeit" eingegangen. Dabei werden unter anderem die Zusammenarbeit bzw. Partnerschaft mit den Eltern und die Felder der Elternarbeit aus der Sicht des Lehrplans genauer betrachtet. Anschließend wird der Schwerpunkt „Kommunikation" behandelt. Zuerst werden wichtige Aspekte der Gesprächsführung, die für das professionelle Gespräch in der Elternarbeit von Bedeutung sind, beschrieben. Um Nachrichten richtig deuten zu können, wird in diesem Buch „Die Anatomie einer Nachricht nach Schulz von Thun" von allen Seiten betrachtet und erklärt. Zu guter Letzt werden die verschiedenen Kommunikationsprozesse, die in der Elternarbeit unabdingbar sind, aufgezeigt und mit ihren Vor- und Nachteilen geschildert. Der letzte Abschnitt widmet sich der Forschung. Die Erfahrungen von Volksschulpädagogen und Erziehungsberechtigten werden mittels qualitativer Interviews evaluiert. Die Ergebnisse der theoretischen und empirischen Ausführungen zeigen auf, dass die Kommunikation großen Einfluss auf die Zusammenarbeit zwischen den Lehrpersonen und den Erziehungsberechtigten einnimmt. Auch wird aufgezeigt, wie sich Konflikte vermeiden lassen und sich Lehrpersonen und Erziehungsberechtigte in einem partnerschaftlichen Verhältnis befinden können.

Biografía del autor

Studium für das Lehramt für Volksschulen an der Pädagogischen Hochschule Tirol, Innsbruck


Detalles del producto


Opiniones de clientes

No hay opiniones de clientes
Comparte tu opinión con otros clientes