EUR 7,77
Hay una versión más barata de este libro
Ahorra EUR 3,78 (49%) al elegir la edición Kindle.
EUR 3,99
Precio Kindle
EUR 7,77
Precio del libro de bolsillo

Ahorra <span class="a-color-price">EUR 3,78 (49%)</span> al elegir la edición Kindle. Lee ahora con la aplicación de lectura Kindle gratuita, disponible para iOS, Android, Mac y PC.
  • Precio final del producto
Envío GRATIS en pedidos superiores a 19€. Ver detalles
Temporalmente sin stock.
Puedes comprarlo ya y te lo enviaremos cuando tengamos stock. Recibirás un e-mail con la fecha de entrega cuando tengamos más información. El cobro a tu cuenta se realizará sólo cuando se envíe el producto.
Vendido y enviado por Amazon. Se puede envolver para regalo.
Inwiefern können mit Hilf... se ha añadido a la cesta
¿Tienes uno para vender? Vender en Amazon
Volver atrás Ir adelante
Escuchar Reproduciendo... Interrumpido   Estás escuchando una muestra de la edición de audio Audible.
Más información
Ver las 2 imágenes

Inwiefern können mit Hilfe des Spiels soziale, fachliche und therapeutische Ziele erreicht werden? (Alemán) Tapa blanda – 6 oct 2014


Ver los 2 formatos y ediciones Ocultar otros formatos y ediciones
Precio Amazon
Nuevo desde Usado desde
Versión Kindle
Tapa blanda
EUR 7,77
EUR 7,77
click to open popover

Descripción del producto

Reseña del editor

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Das Spiel in der Entwicklung des Kindes, Sprache: Deutsch, Abstract: Fragt man ein Kind, ob es gerne spielt, so ist die häufigste Antwort: Ja, weil es Spaß macht! Wie darf diese Aussage verstanden werden? Das Kind, welches in der gewöhnlichen Lebenssituation nicht handeln kann wie es der Erwachsene vollzieht, schafft sich durch das Spiel eine fiktive Wirklichkeit, welche die Befriedigung seiner eigenen Bedürfnisse ermöglicht. Dem gegenüber steht eine Wirklichkeitskategorie, die nie aufhört zu sein - der reale Alltag. Im Spiel ist ein Bereich gefunden, der sich von der „ernsthaften", festgelegten und festlegenden Wirklichkeit und ihrem hohen Wirklichkeits- und Verbindlichkeitscharakter abhebt. Spielen ist eine andere Wirklichkeit mit anderen Funktionen und Wirkungen, d. h. es ist unverbindlicher, freier sowie offener. Das Kind realisiert sein Bedürfnis auf verschiedene Art und Weise, d. h. es kann Lehrer, Elternteil, Arzt, ... werden, während es in seinem Leben und im realen Alltag zu keiner Zeit eine dieser Personen werden könnte. Weil das Kind sich den Verhaltensprinzipien der genannten Personen unterstellt, erlernt es die Normen der Gesellschaft, wobei es sich diesen unterordnet. Es versetzt sich in eine Rolle. Mit „Rollenspiel" ist das Spielen der Kinder im frühkindlichen bzw. vorschulischen Alter gemeint, bei dem die Kinder Personen darstellen, die sie in ihrem Alltag selber nicht sind.1 Durch die Fähigkeit des Perspektivenwechsels bereitet das Spiel das Kind auf das Gesellschaftsleben vor, da das Kind nur das tut, was ihm Spaß und Freude bereitet. Eng damit verbunden ist der bedeutsame Anteil der Phantasie, durch welchen es zur Umwandlung und Neuschaffung der Wirklichkeit kommt. Diese Art schöpferischen Spiels trägt eine selbstständige Erkenntnisleistung in sich, da Wirklichkeit neu bewertet


Detalles del producto


Opiniones de clientes

No hay opiniones de clientes
Comparte tu opinión con otros clientes