EUR 14,57
Hay una versión más barata de este libro
Ahorra EUR 1,58 (11%) al elegir la edición Kindle.
EUR 12,99
Precio Kindle
EUR 14,57
Precio del libro de bolsillo

Ahorra <span class="a-color-price">EUR 1,58 (11%)</span> al elegir la edición Kindle. Lee ahora con la aplicación de lectura Kindle gratuita, disponible para iOS, Android, Mac y PC.
  • Precio final del producto
Envío GRATIS en pedidos superiores a 19€. Ver detalles
Temporalmente sin stock.
Puedes comprarlo ya y te lo enviaremos cuando tengamos stock. Recibirás un e-mail con la fecha de entrega cuando tengamos más información. El cobro a tu cuenta se realizará sólo cuando se envíe el producto.
Vendido y enviado por Amazon. Se puede envolver para regalo.
Der Nießbrauch an Persone... se ha añadido a la cesta
¿Tienes uno para vender? Vender en Amazon
Volver atrás Ir adelante
Escuchar Reproduciendo... Interrumpido   Estás escuchando una muestra de la edición de audio Audible.
Más información
Ver las 2 imágenes

Der Nießbrauch an Personen- und Kapitalgesellschaftsanteilen im Gesellschafts- und Steuerrecht (Alemán) Tapa blanda – 13 dic 2013


Ver los 2 formatos y ediciones Ocultar otros formatos y ediciones
Precio Amazon
Nuevo desde Usado desde
Versión Kindle
Tapa blanda
EUR 14,57
EUR 14,57
click to open popover

Descripción del producto

Reseña del editor

Examensarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Jura - Steuerrecht, Note: 10, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Deutschland wird nicht jünger. Das hohe Alter stellt zahlreiche Familienunternehmer vor die Wahl: entweder das meist über viele Jahrzehnte mit Herzblut gewachsene Unternehmen aufgeben oder die große Herausforderung der Betriebsübergabe annehmen. Wohl dem, der schon früh einen Nachfolger gefunden hat. Daraus entwickelt sich dann die Frage nach der Versorgung des Übergebers. Schenkt der Familienunternehmer nämlich seinen Betrieb an die Kinder, dann verliert er in der Regel den größten Teil seines Vermögens. Deshalb wird in diesen Fällen häufig der Nießbrauch bestellt: als Mittel zur Alterssicherung. Der Nießbrauch findet seinen Ursprung im römischen Recht und wurde als Dienstbarkeit anfangs lediglich an Haus und Grund bestellt. Er ist das unveräußerliche und unvererbliche absolute Recht, die Früchte und Gebrauchsvorteile (Nutzungen) einer fremden Sache oder eines fremden Rechts zu ziehen. Der Nießbrauch trennt also Ertrag und Substanz voneinander. Die vorliegende Arbeit behandelt den Nießbrauch an Personen- und Kapitalgesellschaftsanteilen im Gesellschafts- und Steuerrecht.


Detalles del producto


Opiniones de clientes

No hay opiniones de clientes
Comparte tu opinión con otros clientes